Archiv für die Kategorie ‘Gut zu wissen’

Kunstwerke von Huit – c’est magnifique!

Dienstag, 29. Mai 2012

Huit-Tea for Two

Der weibliche Körper dient als Leinwand für die Kunstwerke der Marke Huit. Denn diese versteht sich als Künstlerin und entwirft traumhafte und extravagante Lingerie, wie kein zweiter. Dabei geht es nicht nur um außergewöhnliche und gewagte Formen und Schnitte, sondern vor allem um beste Qualität. Huit vereint edelste Materialien, wie Spitze, Seide oder Chiffon, beste und gewissenhafte Verarbeitung sowie optimale Passformen. Dabei steht die Frau als Gesamtkunstwerk immer im Vordergrund und alle Schritte, vom Entwurf bis zur Produktion, sind auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Der Marke ist es wichtig, dass sich ihre Wäsche den ganzen Tag angenehm tragen lässt, dabei aber Weiblichkeit und Extravaganz ausstrahlt, damit Frau sich wie eine Göttin fühlt. Doch Huit entwirft nicht nur traumhafte Dessous sondern auch exklusive Bademode, die mindestens genauso außergewöhnlich daher kommt. Wir haben uns definitiv in die französische Marke und ihre kleinen Kunstwerke verliebt und sind stolz, Ihnen diese in unserem Shop präsentieren zu können. Schauen Sie doch gleich mal in den Huit Markenshop.

Große Passionata Rabatt-Aktion

Freitag, 11. Mai 2012

Pünktlich zum Muttertag hat sich Passionata wieder etwas Schönes für die Frauenwelt einfallen lassen und startet seine Rabattaktion. Also wer noch immer unentschlossen ist und seine Mutter oder die Liebste mit etwas ganz besonderem überraschen möchte hat Glück gehabt. Sie sparen 15 Euro beim Kauf eines Passionata Sets, bestehend aus einem BH oder einer Korsage und einem Slip. Bei der großen Auswahl an Sets ist für jeden Typ Frau etwas Passendes dabei, ganz gleich ob elegante, schlichte, sexy, verspielte oder funktionale Sets bevorzugt werden.

Passionata verführt uns mit gewohnt-hinreißenden Dessous in trendigen Farben. Funktionalität, Komfort und elegantes Design werden perfekt miteinander verbunden. Ach wir können uns gar nicht entscheiden, doch bei dem Angebot ist das ja auch gar nicht nötig, dann werden es eben gleich ein paar Sets mehr. Also machen Sie ihren Liebsten eine Freude oder gönnen Sie sich selbst mal wieder etwas. Nur schnell müssen Sie sein, denn schon am 20.05. ist das fröhliche Sparen wieder vorbei!

Badeanzug mal anders!

Mittwoch, 02. Mai 2012

Lange Zeit hatte der Badeanzug den Ruf weg, er sei langweilig, unvorteilhaft, nicht sexy und nur was für „ältere Damen“. Doch damit ist jetzt endgültig Schluss, denn die Bademodenhersteller haben längst reagiert. Die Antwort lautet: Monokini und Cut-Out – keine Neuerfindung, sondern eher ein Revival auf veränderte Art und Weise. Denn bereits 1964 präsentierte der Wiener Modedesigner Rudi Gernreich seinen ersten Monokini. Dieser bestand aus einer kurzen Hose, die bis unter die Rippen reichte und zwei Schulterträgern, die das Oberteil andeuten sollten. Die Brust war somit nicht bedeckt, denn Gernreich war sich sicher, dass der Oben- ohne- Trend die amerikanischen Strände erobern wird. Damit lag er jedoch nicht ganz richtig und der Monokini wurde aufgrund seiner Freizügigkeit nicht zum Kassenschlager. Die heutigen Modelle sind zwar nicht weniger sexy, aber dafür bedecken sie die Brust meist vollständig und Ober- und Unterteil sind durch Bänder oder Ringe fest miteinander verbunden. Unverwechselbar sind sie durch die tiefen Ausschnitte und Aussparungen an den Seiten, am Bauch oder am Rücken, die die Monokinis und Cut-Outs auszeichnen und so unheimlich sexy und verführerisch machen. Dennoch sind sie im Gegensatz zu den ersten Modellen viel praktischer und super für öffentliche Strände geeignet. Denn sie zeigen nichts, was nicht gesehen werden soll, geben aber viel Platz für Fantasien. Es gibt sie in zahlreichen verschiedenen Varianten,  in allen möglichen Farben und Mustern. Auch wir von Enamora haben eine große Auswahl von Monokinis und Cut-Outs in unserem Shop.
Dann kann der Sommer ja kommen und Sie werden zum Eyecatcher der Strände!

Fit in den Frühling

Mittwoch, 25. April 2012

Irgendwie ist es jedes Jahr doch wieder das Gleiche: Frau ärgert sich über die über den Winter sorgfältig angelegten Fettpölsterchen an Beine, Bauch und Po und schmiedet große Vorsätze für Trainings- und Ernährungspläne. Die Motivaton ist groß, doch häufig hapert es an der Umsetzung (keine Angst liebe Frauen, es geht uns einfach allen so…). Aber seien wir doch mal ganz ehrlich, wenn nicht jetzt, wann denn dann??? Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit um sein ausgetüfteltes Sportprogramm in die Tat umzusetzen. Immer lauter werdendes Vogelgezwitscher, die aufblühende Natur und ab und an ein paar Sonnenstrahlen sind mehr als motivierend. Also Turnschuhe an und nix wie raus mit Ihnen…

Egal welche Outdoor-Sportart Sie auch wählen, ob Reiten, Radfahren, Beachvolleyball, Fußball oder Joggen oder, oder, oder… entscheidend ist dabei die Ausrüstung, um den Körper ausreichend zu entlasten und zu schonen. Neben erstklassigem Schuhwerk ist vor allem der richtige Sport BH das A und O. Meist wird er von Frauen eher stiefmütterlich behandelt, ABER die Folgen einer fehlenden Unterstützung des Busens sollten nicht unterschätzt werden. Starke Rückenschmerzen, Bindegewebsstörungen (Hängebrust!!!) und eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit während des Sportes sind auf der Ursache des falschen Sport BHs begründet. Vor allem Frauen mit schwachem Bindegewebe oder einem besonders großen Cup oder Frauen, die sich für Sportarten mit sehr hoher Bewegungsintensität entscheiden, sollten den Sport BH nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sport BHs von zum Beispiel Freya oder Anita (finden Sie selbstverständlich auch bei Enamora, zu den Markenshops geht es hier lang: Anita & Freya) bieten mit ergonomisch geschnittenen Entlastungsträgern, speziellen Schnittformen der Cups, die eine bessere Passform versprechen, mit weichen Mikrofaser-Materialien, einer nahtlosen Innenverarbeitung und einer atmungsaktiven, antibakteriellen Eyelet-Funktion besten Schutz.

Logische Schlussfolgerung: ein vernünftiger Sport BH muss her! Nichts leichter als das, eine große Auswahl an verschiedenen Marken und Schnitten finden Sie bei Enamora in der Rubrik Sportwäsche. Schauen Sie einfach vorbei!

Dann bleibt jetzt nur noch eines übrig zu sagen: Sport frei!!!

April, April, der macht was er will!

Dienstag, 10. April 2012

Auch dieses Jahr erfüllt der Monat April wieder alle bösen Vorahnungen, bezüglich seiner Temperatur- und Wetterverhältnisse. Es regnet, es ist grau und stürmisch. Um sich gegen diese frischen Temperaturen zu wappnen, muss also wieder eine Strumpfhose her. Zu den bunten und knalligen Frühlingstrends passt eine langweilige Baumwollstrumpfhose aber nur bedingt. Wenn man also auf der Suche nach mehr, als nur schlichten Beinwärmern ist, ist man bei uns genau richtig!

Burlington - Fashion Tights

Wir haben für Sie die angesagtesten Strumpfhosentrends zusammen gefasst, die ganz bestimmt nicht trist und eintönig sind. Unter den Modellen von Palmers, Falke und Calvin Klein ist so ziemlich jedes Strumfhosendesign, das zurzeit im Trend liegt, vertreten. Besonders angesagt sind momentan gemusterte Strumpfhosen. Diese werten jedes schlichte Outfit auf, passen zur glamourösen Abendgarderobe oder zum flippigen Freizeitlook. Von Wellenformen, Karos, Netzstrumpfhosenoptik über bunte Farben und flippige Designs, bis hin zum eleganten Spitzenmuster ist für jeden Anlass und jede Stimmung etwas Passendes dabei. Elegant und sexy anmutende Spitzenmuster verwandeln Ihr Bein in einen echten Hingucker!

Calvin Klein - Floral Lace

Diese modischen Strumpfhosen passen perfekt zur Abendgarderobe, in Kombination zu einem eleganten Kleid. Wenn es etwas Verspielteres sein soll, kann man beim Einkaufsbummel mit der Freundin, eine bunte Frühlingsfarbe zu Rock oder Kleidchen kombinieren. Haben Sie keine Angst bereits im Laufe des Tages schon von einer fiesen Laufmasche überrascht zu werden, die Ihre Stimmung wieder auf Außentemperatur sinken lässt. Wir bei Enamora arbeiten nur mit qualitativ hochwertigen Marken zusammen, die Ihnen höchsten Tragekomfort und eine Top Verarbeitung versprechen. Also wenn auch Sie endlich Frühlingsgefühle haben wollen, durchstöbern Sie doch mal unser Angebot und wagen es aus dem Grau in Grau auszubrechen.