Archiv für die Kategorie ‘Schummelhinweise’

Da wird man freiwillig zur Fernseheule!!!

Dienstag, 27. März 2012

Jeder kennt es, wie nervig ist es bitteschön, wenn man einen total spannenden Krimi, einen super romantischen Liebesfilm oder einen fesselnden Actionfilm im TV schaut, und gefühlt andauernd durch stumpfe Werbung unterbrochen wird. Doch was der Wäscheexperte Triumph aktuell fabriziert hat, kann sich mehr als sehen lassen. Ab sofort läuft ein Unterwäsche Spot des Erfolgsunternehmen in der Glotze auf und ab und ich kann Ihnen nur versichern, so macht Werbung schauen wieder richtig Spaß. Da fällt es ja schon fast schwer sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, um das was es eigentlich geht, na klar die Wäsche… Im Triumph Spot werden die neusten Modelle figurformender Wäsche präsentiert. Mit kleinen Raffinessen wie Cooling-Effekten oder Anti-Cellulite-Effekten, gewohnter Komfortabilität und nochmals verbesserte Schnittformen für die perfekte Silhouette oder das atemberaubende Dekolleté hat sich Triumph mal wieder selbst übertroffen. Und wo bis jetzt vor allem ein schlichtes Nude, Schwarz oder Weiß dominierte, schleicht sich nun ein frisches Pink, kleinere Spitzenapplikationen und winzige Schmuckdetails mit in die Shapewear-Reihen – Nach wie vor fast unsichtbar unter der Kleidung und trotzdem wahnsinnig verführerisch…

Der Werbespot macht richtig Lust auf mehr, jetzt kann geshaped werden was das Zeug hält!

 

 

Selbstverständlich sind die Modelle der neuen Shapewear-Kollektion von Triumph auch im Enamora Online Shop erhältlich!

Hochzeitsdessous – verführerische und praktische Wäsche für den schönsten Tag im Leben!

Mittwoch, 14. März 2012

Die Chantelle Brautdessous verführen auf ganzer Linie

An diesem besonderen Tag möchte sich jede Frau wie eine Prinzessin fühlen. Ein tolles Kleid, perfektes Make-up und eine traumhafte Hochsteckfrisur – das ist es, wovon wohl jede Frau träumt. Doch der Weg dahin ist nervenaufreibend und anstrengend. Hat Frau nach zahlreichen Tagen, die sie mit ihren Freundinnen in sämtlichen Brautmodengeschäften verbracht hat, erst einmal das richtige Hochzeitskleid gefunden, geht die Suche nach passenden Schuhen und Accessoires weiter. Und die ist mindestens genau so langwierig! Wenn Frau dann der Meinung ist, sie hätte alles für den großen Tag, hat sie sich getäuscht: „was trag ich eigentlich drunter???? Ich brauch unbedingt einen trägerlosen BH in creme, der am besten nur Halbschalen hat und ein tolles Dekolleté zaubert! Außerdem ist mein Kleid ja ziemlich eng und an den Hüften tauchen manchmal fiese, kleine Röllchen auf…die müssen weg – ich brauch unbedingt einen Body oder ein Unterkleid, damit alles schön in Form ist, wenn ich von all den Blicken beobachtet werde. Aber wenn mich mein Freund, pardon, mein Mann abends verführen möchte, wird es ihm nicht gerade gefallen wenn ich in hautfarbener Pelle vor ihm stehe.“ So oder so ähnlich könnten die Gedanken einer Frau kurz vor ihrem besonderen Tag aussehen. Zum Glück gibt es eine Lösung für diese Probleme – Hochzeitsdessous. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben, Formen und Materialien, so dass es eigentlich für jedes Kleid und die dazugehörige Frau die passenden Dessous für den schönsten Tag im Leben gibt. Um vor dem Traualtar perfekt auszusehen und all seine Vorzüge präsentieren zu können, greifen viele Frauen zu Shapewear.

Triumph besticht auch 2012 wieder mit traumhafter und praktischer Brautwäsche

Diese besondere Form von Unterwäsche lässt kleine Problemzonen wie Fettröllchen einfach verschwinden. Denn Frau soll sich wohl fühlen und bezaubernd aussehen, gerade an diesem Tag. Und bevor die Hochzeitsnacht beginnt, sollte die Braut sich unbedingt noch einmal umziehen, zumindest was die Unterwäsche betrifft. Sexy Reizwäsche ist quasi ein Muss für die „erste Nacht“ eines Brautpaars. Mit erotischen Dessous, wie Ouvert –String, einem Büstenheber, der die Oberweite optimal in Szene setzt und verführerischen Strapse, ist eine unvergessliche und sinnliche Hochzeitsnacht so gut wie sicher.

Weitere Inspirationen in Sachen Brautdessous finden Sie hier:

Franziska Knuppe für Triumph: Die Braut, die sich traut

Perfect Body Match

Montag, 21. November 2011

Gerade zur eiskalten Winterzeit bewährt sich der Zwiebellook am besten um sich vor dem kalten Winter zu schützen. Von dicken Stulpen zu Thermostrumpfhosen bis hin zu ultra-bequemen Bodys, die hauteng den Oberkörper vor windigen Sturmattacken schützen: Das, was unter der Kleidung getragen wird, ist das A und O der richtigen Winterbekleidung.

Denn wie es thermographische Untersuchungen bewiesen haben, kühlt der Frauenköper im mittleren Bauchbereich schneller aus, als bei Männern. Daher ist die Wahl der richtigen Kleidung sehr wichtig um warm durch den Winter zu kommen. Weichsitzende Bodys sind dabei also stets das Richtige und sind besonders schöne Alternativen zu den klassischen Shirts. Bodys gibt es in verschiedene Versionen um für jeden Tragetyp die passende Form zu bieten. Ob als klassischen Body mit austauschbaren Trägern für speziell geschnittene Oberbekleidungen, als T-Shirt oder Longsleeve unter bequemer Kleidung oder ganz trägerlos für den optimalen Halt unter enganliegenden Kleidern:  Bodys sind funktional und stylish zu gleich. Denn neben der schützenden Funktion zaubern große Marken wie Triumph, Skiny, Princesse Tam Tam und der US Export-Schlager Spanx mit Bodys eine wundervolle Silhouette. Als Shapewear oder Bodyformer bekannt, sind die Bodys kleine Helferchen um unerwünschte Speckröllchen gekonnt zu kaschieren ohne Hungern zu müssen. So sitzen enganliegende Kleider noch perfekter und sehen unglaublich tailliert aus. Es gibt aber auch wundervolle Bodys, die einen besonderen WOW-Effekt erzeugen und man auch gerne dem Partner präsentiert. Verführerisch als Kleid oder besetzt aus feinster Spitze lassen sich die Bodys für einen sinnlich-erotischen Abend vorzeigen. Große Reizwäsche-Marken wie Chantelle, Aubade oder Axami bieten dabei eine große Auswahl an luxuriösen Bodys an. Egal also zu welchem Anlass oder zu welchem Kleid man ein Body tragen möchte, mit einem Body kommt man warm durch den Winter und sieht dabei zauberhaft sexy aus.

 

Unsexy war gestern!

Freitag, 07. Oktober 2011

Welche Frau kennt das nicht? Schaut man sich im Spiegel an, fallen einem selbst die ein oder andere Sache an sich auf, die man gerne ändern möchte. Mal ist es der zu schlaffe Busen, das Hüftgold oder der träge Po. Für Diäten und sportliche Aktivitäten finden nur wenige Zeit und Disziplin. Denn seien wir mal ehrlich. Werden wir nicht alle irgendwie schwach, wenn uns jemand selbstgebackene Brownies oder süße französische Macaroons anbietet? So köstlich und verführerisch diese kleinen Kalorienbomben doch sind, wir sind am Schluss immer diejenigen, die am meisten leiden müssen.  Und meistens sind wir doch geschickt genug um kleine Ausreden zu erfinden, die uns besänftigen und uns erlauben uns unkontrolliert auf die leckeren Süßigkeiten zu stürzen.

Doch nach einem exzessiven Gönntag muss ich zugeben, dass die kleinen fiesen Speckröllchen am Bauch schon ein wenig an meinem Selbstbewusstsein kratzen. Doch Abhilfe naht!

Shapewear ist das Zauberwort. Das kleine Wundermittel zur perfekten Silhouette ist wohl eines der größten Geheimnisse der Frau. Heute sind sie jünger, hipper und viel komfortabler denn je. Klar, damals haben Frauen sich gekonnt mit einem Korsett eine schmale Wespentaille, ein üppiges Dekolleté und einen kleinen knackigen Po gezaubert, aber bequem waren diese Schnürrungen bestimmt nicht. Aber dank der Erfindung der Microfaser, kann mit den neuen Shapewear-Produkten von bekannten Marken wie Triumph, Spanx oder Aubade jeder Frau das Gefühl an Sexyness und Wohlbefinden verliehen werden. Der absolute Pluspunkt ist meiner Meinung nach, die nahtlosen Schnitte der Shapewear. Wer kennt den klassischen Slipabdruck an engen Kleidern oder Röcken nicht? In ihrem minimalistischen Design sind die Slips, Strings, Panties und Shorts daher die perfekten Begleiter bei enganliegender Kleidung. Was bleibt, ist der grandiose Effekt einer wohlgeformten Silhouette. Diese kleinen unsichtbaren Wundermittel sind wahrliche Meister um einige Kilos weg zu mogeln (wovon ich nach solchen Gönntagen am meisten profitiere) und sind zugleich wirklich komfortabel für alle alltäglichen Herausforderungen im Alltag. Egal welche Partien man betonen möchte, mit den Shapewear-Produkten ist dieser Schritt möglich. Die Shapewear von Palmer gefallen mir besonders gut. Mit ihren verspielten Mustern und weichen Spitzen sprechen sie mich optisch sehr an. Oma-Wäsche war gestern. Heute gibt es zahlreiche Ausführungen, die jeden Typ Frau ansprechen. Ob dezent im klassischen Schwarz oder in den Trendfarben Nude und Brombeere. Je nach Anlass und Vorliebe, kann man im Enamora-Shop einige Varianten finden.

Die kleinen Helfer setzen die gewünschten Partien gekonnt in Szene und garantieren durch ihre hochwertigen Verarbeitungen ein hohes Maß an Gemütlichkeit und Tragekomfort. Eine gesündere Ernährung sollte man damit nicht umgehen. Aber für den Moment und für das eigene Selbstbewusstsein können die verschiedenen figurbetonten Modelle wahre Wunderwerk zaubern. Und daher meine Aussage: Unsexy war gestern, denn heute wird dir mit Shapewear ein grandioser Auftritt garantiert.

Wiesn Special – Jetzt sind die Frauen an der Reihe!

Mittwoch, 14. September 2011

Überübermorgen ist es soweit, das Oktoberfest geht in die 178. Runde. Nachdem ich vor kurzer Zeit schon einmal genauer beleuchtet habe, was Mann 2011 bei solch einer Gaudi unter der Lederhose trägt, ist gerechterweise nun auch das vermeintlich „stärkere“ Geschlecht an der Reihe.

Auch wenn es längst kein Geheimnis mehr ist, aber ganz klar, Frau trägt unter dem sexy Dirndl natürlich einen gescheiten Dirndl BH! Und warum das? Weil ein Dirndl BH erst so richtig das Holz vor der Hüttn in Szene setzt. Nicht nur, dass der Dirndl BH im Design Frau schon thematisch auf das weltbekannteste Volksfest einstimmt, es macht den Dirndl Look erst zu dem, was er wirklich ist.

Denn ein Dirndl BH besitzt einen ganz besonderen Push-up-Effekt, der die Tracht mit dem absolut dazugehörenden üppigen Dekolleté ausstattet. Außerdem handelt es sich in den meisten Fällen bei einem Dirndl BH um Halb- oder Dreiviertel-Schalen. Aus einem ganz einfachen Grund: Die bekannte Dirndl-Bluse ist immer sehr tief ausgeschnitten, wie sieht denn das bitte schön aus, wenn aus dem Spitzenblüschen die Unterwäsche hervorguckt?! Mit einem Dirndl BH kann einem so etwas dann schon mal nicht passieren. Und on Top oft hat, ein Dirndl BH versichert einer Frau einen ganz speziell festen Halt. Meiner Meinung nach die wichtigste Eigenschaft! Denn schließlich will man auf der Wiesn auf den Tischen tanzen, ausgelassen schunkeln, singen und vielleicht auch das ein oder andere Mal auf einem Karussell kreischen, ohne dass man sich als Frau ständig Gedanken machen muss, ob sich das Dekolleté eventuell selbstständig macht. Sie sehen also meine Damen, ein Dirndl BH kann uns die Oktoberfestsause in vielerlei Hinsicht um einiges angenehmer machen.

Ganz neu sind jetzt auch Corsagen im Dirndl-Style. Sie sorgen nicht nur für das nötige Dekolleté, sondern zaubern zusätzlich noch eine schöne schlanke Taille. All das finden Sie HIER im Enamora Online Shop.

Ich finde, eine sexy Alternative! Jetzt kann es losgehen, Dirndl und Dirndl BH in die Tasche gepackt, Freunde und/oder den Liebsten ins Auto einladen und auf geht’s nach München!