„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da… Er bringt uns Wein, hei hussassa…!!!“

Oh ja, wer kennt das Lied vom lieben bunten Herbst nicht? Ich zumindest muss immer an das Lied denken, wenn ich mich beim Shoppen umschaue um mich für den Herbst neu einzudecken. Warme Braun- und Rottöne sind im Herbst nie verkehrt. Auch die derzeitigen Trendfarben erinnern an einen langen Spaziergang im Wald. Und weil ich bei der Wahl der Dessous auf eher warme und beerige Töne setze, kommen mir die neuen Trendfarben Beeren und Nude genau zur rechten Zeit!

BHs in Nude – oder auch Hautfarben genannt – sind der Inbegriff der unsichtbaren Eleganz. Ob nun zur halbdurchsichtigen Chiffonbluse oder unter hautengen Kleider: Nude Dessous sind dezent und verbergen das, was nicht gesehen werden soll. Neben sehr glatten und nahtlosen Shapewear-BHs gibt es auch wundervolle Spitzen-BHs mit verspielten Ornamenten, die im Set verführerisch und aufregend wirken.

Aber auch passend zur Erntezeit stehen Beerentöne bei der Kleiderwahl an erster Stelle. Denn gerade fruchtige Beerentöne haben einen sehr sinnlichen Charakter. Viele bekannte Marken wie Passionata, Triumph oder Palmers setzen diesen Trend wundervoll um. Schon allein die Kollektions-Titeln schließen auf einen vollmundiges Erlebnis hin:  Passio Cherie und Delight von Passionata, Moon Time von Palmers oder Luxurious Essence von Triumph. Und das Beste daran: Saftige und vollmundige Beerentöne lassen die Haut bronzig braun schimmern und verleihen der Trägerin einen erholten sommerlichen Urlaubslook. Außerdem passen die sehr kräftigen gedeckten Farben zu den neuen Modetrends dieser Saison. Zur eleganten Garderobe gehören diesen Herbst/Winter klassische Herrenschnitte in satten, warmen Farben wie Moosgrün, Violett oder Petrol. Auch in 70er Jahre Manier sind Beeren- und Nudetöne ein unverzichtbares Muss. Die 70er Jahre Diva steht auf Glamour und purer Eleganz.

Ob nun unter Satin- oder Chiffonblusen mit Blumenprints, den silhouettenbetonenden Bootcut-Hosen und den cognac-farbigen Accessoires wie Schlapphut und Keilabsatz-Booties, die satten und warmen Beerentöne passen perfekt zum restlichen Outfit.

Daher heißt es nun: Ran an die Beeren und verführt euren Liebsten in warmen, saftigen Nude- und Beerentönen.

Tags: , , , , , , , ,

3 Antworten zu “„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da… Er bringt uns Wein, hei hussassa…!!!“”

  1. gast sagt:

    Sehr schöne, sexy Dessous! Könnte man bitte auch die Namen der Fotomodels auf dieser Seite erfahren?

  2. stefanie sagt:

    Das Model im oberen Bild ist Bar Refaeli – Kampagnenmodel für Passionata. Auf den übrigen Bildern sind Kampagnenmodels der Marken Palmers und Simone Pérèle abgebildet, deren Namen jedoch nicht von der Marke selbst kommuniziert werden.

  3. gast sagt:

    Danke für die Antwort!

Hinterlasse eine Antwort