Der Safari-Look für Wild- und Schmusekatzen im Winter

Nun ist es doch schon wieder so weit und die schlimmen Befürchtungen wurden wahr: Der Winter ist gekommen! Heute früh im Radio verkündete die Moderateurin mit fröhlicher Stimme: „Heute sind es 10 Grad in Berlin!“ und versuchte damit die trägen Frühaufsteher zu begeistern. Jedoch helfen solche übermotivierte Menschen einem leider wenig. Die unbehaglicheren Tage kommen und man merkt, wie man sich langsam in sein Schneckenhaus zurückziehen möchte. Da stellt sich einem doch die Frage, wie man der Winterdepression trotzen kann?

Natürlich mit warmen Gedanken an Sonne, Wüste und – SAFARI! Tropisches Klima, erdfarbige Outfits, grelle Mustern und Animalprints, die rhythmisch zu Bongo-Trommeln einem wieder an sonnigere Momente erinnern. Auch den Gästen von Michael Kors musste es so ergangen sein als er auf der New York Fashion Week seine neuste Frühjahrs-Kollektion präsentierte. Sandfarbige Baumwollkleider, Pencilskirts mit Zebramuster und lange Capes mit Schultertaschen aus Krokodilsleder und beigefarbige Sandalen…

Doch wie können diese Looks jetzt im kühlen Berlin geschickt umgesetzt werden? Die Lösung: Den Safari-Chic für unterwegs. Chantelle und Aubade haben dafür viele raffinierte Dessous für den kommenden Winter zusammengestellt, die dem kalten Grauen ein Ende setzen. So kann ein Wohlfühlmoment im Winter mit Safari-Flair entstehen. Ob in den aufregenden Dessous der Linie „Love Circus“ von Aubade, die mit beigefarbenen Tüll ein Leopardenmuster erahnen lassen und dabei mit aufregenden Schnitten verspielt und wagemutig die Vorzüge der Trägerin offenbart, oder den atemberaubenden Ornamentverzierungen der „African Fashion“- Kollektion der Luxus-Dessousmarke Chantelle, die mit ihrer neuen Herbst-Winter Kollektion die exotischen Welten Afrikas näher bringen möchte. Den Dessous-Variantionen sind in ihrem verführerischen Design keine Grenzen gesetzt.

Vor allem als Dessous-Liebhaber möchte man bei kalten Tagen nicht darauf verzichten müssen auch neben den optischen Reizen genügend Bewegungsfreiheit und Gemütlichkeit zu wahren. Jetzt kann man dank Chantelle und Aubade beides in die Tat umsetzen und die Winterzeit täglich mit warmen Gedanken füllen. Ob im Büro, bei langen Spaziergängen im Park oder einfach nur im Café um die Ecke. Bei jeder Gelegenheit kann der Safari-Chic einem die sommerlichen Gefühle zurückbringen und sich zugleich in den komfortablen Stücken aufregend verführerisch fühlen. Und wenn es dann einem doch zu kalt sein wird, zieht man sich mit seinem Liebsten am besten zurück ins gemeinsame Nest und schmieg sich als Schmusekatze leise an den Partner heran. Ob Sie nun lange Gespräche oder verführerische Blicke austauschen möchten, liegt ganz bei Ihnen. Das perfekte Outfit dazu haben Sie ja dann bereits.

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort