Frühlingsgefühle… aber sowas von!!!

Bald haben wir es geschafft, der Winter dreht seine letzten Runden und der Frühling steht in den Startlöchern. Oh wie wir uns alle auf milde Temperaturen, Kaffee trinken im Park, Fahrradtouren durch die Natur, Spaziergänge an der Ostsee und einem Feierabendbier auf dem Balkon freuen. Und morgen liebe Leute soll es in Berlin 13 Grad laut netter Radio Wettertante geben und das ist ja schon irgendwie Frühling. Da kommt doch glatt locker leichte Stimmung, gute Laune und (ganz klar) Frühlingsgefühle auf! Und was darf bei dieser frühlingshaften Fröhlichkeit nicht fehlen?! Na klar, ebenso locker leichte Frühlingsunterwäsche! Uns ist natürlich vollkommen klar, dass man nicht in Push-Up und Panty auf dem Drahtesel radelt oder darin den Latte Macchiato auf der Parkbank mit der besten Freundin genießt…Aber auch wenn man sie auf den ersten Blick nicht offensichtlich sieht, Frühlingsunterwäsche versprüht einfach gute Laune, genau das Richtige zu den ersten warmen Sonnenstrahlen und munterem Vogelgezwitscher.

Und wie genau sieht nun waschechte Frühlingsunterwäsche aus? Verspielt, mit Blumendekor, dezenter Spitze, weibliche Schnitte  und vor allem in fröhlichen, hellen Farben, zum Beispiel Pastelltöne oder knallig bunte Bonbonfarben. Ganz besonders schön verkörpert das die Frühjahr-Sommer-Kollektion von Passionata. Es ist ja nun kein Geheimnis mehr, dass wir große Fans der Passionata Unterwäschelinien und der wahnsinnig schönen Kampagnenbilder mit der wahnsinnig schönen Bar Refaeli sind, doch die neue Serie ist einfach umwerfend: Frisch, unbeschwert und mit ganz viel Charme verzaubert sie uns den Frühling 2012. Hier ein kleiner Vorgeschmack…

Lust auf Mehr? Weitere hinreißende Modelle der aktuellen Kollektion, Passionata Klassiker und viele weitere traumhafte Kreationen finden Sie HIER

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort