Mit ‘Spanx’ getaggte Artikel

So verführerisch ist Shapewear!

Mittwoch, 06. Juni 2012

Wir kommen dem Sommer Tag für Tag ein Stückchen näher, das bedeutet für mich zahlreiche Grillfeste, Picknicke und fruchtige Eissorten, gemeinsam mit Freunden zu genießen. Wer da genau wie ich nicht genug Zeit für lästige, schweißtreibende Workouts hat, findet bei Enamora im Onlineshop die perfekte Lösung für sein Problem. Sexy Shapewear!

Denn wer möchte sich bei diesen Temperaturen in weiten Kleidern und tristen Farben verstecken? Nein- Sommerkleidchen, enge und figurbetonte  Bandeautops, sowie ein sexy Kleines Schwarzes trägt Frau diesen Sommer. Shapewear von hochwertigen Marken, wie zum Beispiel Spanx und Triumph kaschieren unschöne Röllchen oder Dellen perfekt, so dass Sie sich in Ihrer Haut wieder wohlfühlen und das auch nach außen ausstrahlen.

Viele Frauen denken, wenn sie Shapewear hören, immer noch an die alten Liebestöter von damals, in denen man sich zugegeben alles andere als sexy fühlt. Doch diese gehören längst der Vergangenheit an! Der schwarze String-Body von Triumph wirkt mit seinem transparenten Tailleneinsatz besonders verführerisch und formt Ihnen unter dem Kleinen Schwarzen nicht nur ein sexy Dekolleté, sondern auch noch eine Wespentaille. Wem das unter seinem sommerlichen Blümchenkleid zu klassisch ist, kann seine Silhouette auch rundum mit einem modischen Unterkleid in Pink, ebenfalls von der Marke Triumph, erschlanken lassen. Bei heißen Temperaturen sind trägerlose Kleider und Oberteile besonders beliebt! Sie müssen auch auf solche Kleider nicht verzichten. Spanx, eine Marke, der auch Hollywoodstars vertrauen, hat hierfür ein trägerloses Unterkleid entworfen, das genau die richtigen Stellen kaschiert, bzw. hervorhebt.

Ist sexy Shapewear auch was fürIhren Geschmack? Dann schauen sie doch mal in unserem Onlineshop vorbei.

Perfect Body Match

Montag, 21. November 2011

Gerade zur eiskalten Winterzeit bewährt sich der Zwiebellook am besten um sich vor dem kalten Winter zu schützen. Von dicken Stulpen zu Thermostrumpfhosen bis hin zu ultra-bequemen Bodys, die hauteng den Oberkörper vor windigen Sturmattacken schützen: Das, was unter der Kleidung getragen wird, ist das A und O der richtigen Winterbekleidung.

Denn wie es thermographische Untersuchungen bewiesen haben, kühlt der Frauenköper im mittleren Bauchbereich schneller aus, als bei Männern. Daher ist die Wahl der richtigen Kleidung sehr wichtig um warm durch den Winter zu kommen. Weichsitzende Bodys sind dabei also stets das Richtige und sind besonders schöne Alternativen zu den klassischen Shirts. Bodys gibt es in verschiedene Versionen um für jeden Tragetyp die passende Form zu bieten. Ob als klassischen Body mit austauschbaren Trägern für speziell geschnittene Oberbekleidungen, als T-Shirt oder Longsleeve unter bequemer Kleidung oder ganz trägerlos für den optimalen Halt unter enganliegenden Kleidern:  Bodys sind funktional und stylish zu gleich. Denn neben der schützenden Funktion zaubern große Marken wie Triumph, Skiny, Princesse Tam Tam und der US Export-Schlager Spanx mit Bodys eine wundervolle Silhouette. Als Shapewear oder Bodyformer bekannt, sind die Bodys kleine Helferchen um unerwünschte Speckröllchen gekonnt zu kaschieren ohne Hungern zu müssen. So sitzen enganliegende Kleider noch perfekter und sehen unglaublich tailliert aus. Es gibt aber auch wundervolle Bodys, die einen besonderen WOW-Effekt erzeugen und man auch gerne dem Partner präsentiert. Verführerisch als Kleid oder besetzt aus feinster Spitze lassen sich die Bodys für einen sinnlich-erotischen Abend vorzeigen. Große Reizwäsche-Marken wie Chantelle, Aubade oder Axami bieten dabei eine große Auswahl an luxuriösen Bodys an. Egal also zu welchem Anlass oder zu welchem Kleid man ein Body tragen möchte, mit einem Body kommt man warm durch den Winter und sieht dabei zauberhaft sexy aus.

 

Unsexy war gestern!

Freitag, 07. Oktober 2011

Welche Frau kennt das nicht? Schaut man sich im Spiegel an, fallen einem selbst die ein oder andere Sache an sich auf, die man gerne ändern möchte. Mal ist es der zu schlaffe Busen, das Hüftgold oder der träge Po. Für Diäten und sportliche Aktivitäten finden nur wenige Zeit und Disziplin. Denn seien wir mal ehrlich. Werden wir nicht alle irgendwie schwach, wenn uns jemand selbstgebackene Brownies oder süße französische Macaroons anbietet? So köstlich und verführerisch diese kleinen Kalorienbomben doch sind, wir sind am Schluss immer diejenigen, die am meisten leiden müssen.  Und meistens sind wir doch geschickt genug um kleine Ausreden zu erfinden, die uns besänftigen und uns erlauben uns unkontrolliert auf die leckeren Süßigkeiten zu stürzen.

Doch nach einem exzessiven Gönntag muss ich zugeben, dass die kleinen fiesen Speckröllchen am Bauch schon ein wenig an meinem Selbstbewusstsein kratzen. Doch Abhilfe naht!

Shapewear ist das Zauberwort. Das kleine Wundermittel zur perfekten Silhouette ist wohl eines der größten Geheimnisse der Frau. Heute sind sie jünger, hipper und viel komfortabler denn je. Klar, damals haben Frauen sich gekonnt mit einem Korsett eine schmale Wespentaille, ein üppiges Dekolleté und einen kleinen knackigen Po gezaubert, aber bequem waren diese Schnürrungen bestimmt nicht. Aber dank der Erfindung der Microfaser, kann mit den neuen Shapewear-Produkten von bekannten Marken wie Triumph, Spanx oder Aubade jeder Frau das Gefühl an Sexyness und Wohlbefinden verliehen werden. Der absolute Pluspunkt ist meiner Meinung nach, die nahtlosen Schnitte der Shapewear. Wer kennt den klassischen Slipabdruck an engen Kleidern oder Röcken nicht? In ihrem minimalistischen Design sind die Slips, Strings, Panties und Shorts daher die perfekten Begleiter bei enganliegender Kleidung. Was bleibt, ist der grandiose Effekt einer wohlgeformten Silhouette. Diese kleinen unsichtbaren Wundermittel sind wahrliche Meister um einige Kilos weg zu mogeln (wovon ich nach solchen Gönntagen am meisten profitiere) und sind zugleich wirklich komfortabel für alle alltäglichen Herausforderungen im Alltag. Egal welche Partien man betonen möchte, mit den Shapewear-Produkten ist dieser Schritt möglich. Die Shapewear von Palmer gefallen mir besonders gut. Mit ihren verspielten Mustern und weichen Spitzen sprechen sie mich optisch sehr an. Oma-Wäsche war gestern. Heute gibt es zahlreiche Ausführungen, die jeden Typ Frau ansprechen. Ob dezent im klassischen Schwarz oder in den Trendfarben Nude und Brombeere. Je nach Anlass und Vorliebe, kann man im Enamora-Shop einige Varianten finden.

Die kleinen Helfer setzen die gewünschten Partien gekonnt in Szene und garantieren durch ihre hochwertigen Verarbeitungen ein hohes Maß an Gemütlichkeit und Tragekomfort. Eine gesündere Ernährung sollte man damit nicht umgehen. Aber für den Moment und für das eigene Selbstbewusstsein können die verschiedenen figurbetonten Modelle wahre Wunderwerk zaubern. Und daher meine Aussage: Unsexy war gestern, denn heute wird dir mit Shapewear ein grandioser Auftritt garantiert.

Spanx – Der Geheimtipp der Hollywoodstars

Donnerstag, 24. Februar 2011

Spanx 2

Eine Preisverleihung hier, eine Gala dort und zwischendurch noch schnell ein Charity-Event – Die Stars hetzen von einer Veranstaltung zur nächsten. Doch wie schaffen sie es dabei nur immer so glänzend und makellos auszusehen? Eiserne Disziplin könnte man vermuten. Doch jetzt outen sich immer mehr weibliche Stars, dass sie das ein oder andere Mal in die Trickkiste greifen, denn auch ein Star bleibt vor Cellulitis und kleinen Fettpölsterchen nicht verschont. Dabei sind jedoch keine teuren und gefährlichen Schönheitsoperationen gemeint. Der Clue ist ebenso simpel, wie effektiv – Shapewear! Doch nicht irgendeine beliebige Shapewear, Spanx ist der neue beste Freund der Hollywood-Diven.

Erst vor kurzem klärten wir Euch über die zweifellosen Vorteile von figurformender Unterwäsche auf. Auch die verführerischen Dekolletés, die unglaublich schmalen Taillen und die knackigen Pos von Eva Longoria, Jessica Alba und Sienna Miller kommen nicht von irgendwo her. Immer öfter greifen unsere Fashionvorbilder zu Shapewear, um in der teuren Abendgarderobe wie eine Göttin auszusehen. Dabei hat sich das Label Spanx zum Liebling unter den Stars entwickelt. Aber auch wir finden Spanx gehört zu den absoluten Favoriten der Shapewear.

Das Label beglückt seit 2000 nicht nur in Amerika, sondern mittlerweile auch auf der ganzen Welt, Frauen mit ihrer formenden Unterwäsche. Vom Push-Up BH, über Bauch-weg-Höschen, Bein- und Poformer, bis hin zu Multiformern, die gleich mehrere Partien des Körpers abdecken, Spanx bietet einer Frau die Möglichkeit sich trotz überschüssiger Pfunde sexy und verführerisch zu fühlen. Shapewear von Spanx ist zum größten Teil seamless, das bedeutet ohne überflüssige Nähte, die sich unter der Kleidung durchdrücken könnten, und in den Farben Schwarz und Nude erhältlich, damit auch eine farbliche Abzeichnung ausgeschlossen werden kann. Die Schnitte passen sich perfekt der Kleidung an, sodass einem beim großen Auftritt im schicken Abendkleid auch nichts hervor blitzen kann. Spanx verwendet ausschließlich hautfreundliche Materialien, die sowohl atmungsaktiv sind und obwohl sie ihrer stützenden Funktion optimal nachkommen, sich ebenso an die Bewegungen des Körpers anpassen. Was will man eigentlich mehr? Nichts! Auch Enamora bietet die fantastische Shapewear von Spanx an. Da können Sie sich nach Belieben das passende Stück für den wichtigen Augenblick aussuchen.Spanx

Wir finden den neuen Trend der Stars super. Weg von Fettabsaugungen und Silikonkissen, hin zu trendiger Shapewear. Das auch die Stars mit den selben Problemen kämpfen wie unser eins beruhigt doch ungemein, ebenso wie der Gedanke, dass man mit ein paar kleinen Handgriffen ebenso hinreißend aussehen kann wie die ganz großen.

Traumfigur à la Topmodel

Montag, 07. Februar 2011

RetroSen_BODR_Z9_1

Auf allen Zeitschriften, Werbeplakaten und im Fernsehen werden Frauen ständig mit den hübschesten Topmodels der Welt konfrontiert. Und was bekommen wir dort zu sehen? Die Antwort ist ernüchternd – Ausschließlich schlanke Beine, schmale Taillen, üppige Dekolletés und knackige Popos. Das ist doch wirklich zum Verzweifeln. Da quält man sich schon so oft wie möglich ins Fitnessstudio zu gehen und verzichtet auf die geliebte Schokolade, aber die Pfunde wollen einfach nicht purzeln. Doch was macht man als Frau, wenn man keinen Personaltrainer und keinen Ernährungscoach zur Seite hat? Hungern? Nein verehrte Damen, das Zauberwort heißt Shapewear. Lästige Diäten, die eh nur schlechte Laune verbreiten, und gefährliche Schönheitsoperationen können aus unseren Köpfen verbannt werden, denn Shapewear ist wohl die gesündeste, einfachste und billigste Variante, sich optisch ein paar Kilos runter zu mogeln.

SmoothSen_HWPAN_04

Shapewear wird auch als körperformende Unterwäsche bezeichnet und ist vor allem der älteren Generation als Miederwäsche bekannt. Spezielle Schnittformen und das besondere Material lassen zum Beispiel kleine Hüftröllchen, einen Bauchansatz und Pölsterchen an den Oberschenkeln wie von Zauberhand verschwinden und verwandeln ein schlaffes Dekolleté in einen atemberaubenden Anblick. Fast für jede Körperpartie gibt es die passende Shapewear – Formende BHs für ein pralles Dekolleté, Taillenformer für den Bauch-weg-Effekt, Po- und Beinformer für die knackige Kehrseite und wenn man gleich das rundum Packet buchen will, dann ist ein Multiformer genau das Richtige.  So können wir Frauen uns wieder richtig wohl in unserer Haut fühlen.

Das Beste an der körperformenden Wäsche ist, dass sie auch noch super bequem zu tragen ist. Weder Luft anhalten, noch Kneifen oder Rutschen muss man bei hochwertiger Shapewear befürchten. Besonders Marken wir Spanx oder Triumph haben sich auf dem Shapewear-Markt an die Spitze gespielt. Aber was, wenn die praktischen Begleiter unter der Kleidung hervor blitzen und man sich womöglich als Mogelpackung outet? Im Grunde brauchen wir auch davor keine Angst haben. Zum einen bedienen sich die Shapewear-Designer ausgeklügelter Schnitte, die sich nahezu jedem Outfit anpassen. Zum anderen ist Shapewear üblicherweise nur in Schwarz, Weiß und Nude erhältlich, sodass auch ein farbliches Abzeichnen unter der Kleidung kaum möglich ist. Außerdem verzichtet Shapewear auf unnötige Nähte, die sich andernfalls ebenso unter der Kleidung abzeichnen würden. Schauen doch auch Sie einmal im Enamora Online Shop vorbei, sicher finden Sie ein passendes Teil.

SmoothSen_HIPSTR_T5_1

Shapewear verschafft ihnen rundum eine selbstbewusste Ausstrahlung, sodass man ohne Bedenken mit Heidi Klum und Co. mithalten kann. Doch vergessen Sie niemals, weibliche Rundungen gehören einfach zu einer Frau. Wer will schon lauter Bohnenstangen auf den Straßen sehen? Niemand! Seien Sie mit sich selbst zufrieden, akzeptieren Sie das ein oder andere überschüssige Kilo, dann wirkt jedes Outfit an Ihnen bezaubernd, ob mit oder ohne Shapewear.