Unterwäsche Trends im Herbst/Winter 2010/11

1So langsam neigt sich der Sommer dem Ende entgegen und die Sale Saison lockte uns bereits mit Preisen, bei denen man nicht widerstehen kann. Am Ende können so doch noch die diesjährigen Trends zu günstigen Preisen ergattert werden. In diesem Sommer machten vor allem Bonbon-Farben und Blümchen-Prints auf sich aufmerksam und waren in den Kollektionen vieler Designer zu finden. Nun müssen wir uns langsam von langen, lauen Sommernächten verabschieden und uns mit der Ankunft frischer Herbstwinde abfinden. Doch dies ist kein Grund zur Trauer, denn nach wochenlangem Sale erwarten uns endlich die heiß ersehnten Unterwäsche-Kollektionen für den Herbst/Winter 2010/11 von Marken wie Aubade, Chantelle und natürlich Passionata. Doch worauf müssen wir uns in Sachen Unterwäsche und Dessous einstellen?2

Ein Trend, der sich jetzt schon deutlich abzeichnet, sind Beerentöne. Warme Farben von Rot bis Purpur schmücken nicht nur Push Up BHs, sondern auch Balconnet- und Bügel BHs. Diese Farbtöne sehen nicht nur an sonnengebräunter Haut toll aus, sondern auch an eher blassen Hauttypen, sodass wirklich jede Frau zu der sanft schimmernden Wäsche greifen kann ohne darin unvorteilhaft zu wirken. Ein weiterer Trend, an dem wir diesen Herbst und Winter sicherlich nicht vorbeikommen werden, sind Tüll und Spitze. Zarte Details zieren in den aktuellen Kollektionen vor allem die Cups der BHs, sodass der Blick so manches Mal auf ein verführerisches Dekolleté gelenkt werden wird. Transparente Stoffe verleihen im Bereich der Lingerie der Wäsche eine zusätzliche Raffinesse, welche auch in der kalten Jahreszeit für heiße Nächte sorgen wird.

3Während bei Aubade Seriennamen wie „La Dame de Flandres“ und „Jeux d’Image“ die Phantasie anregen, lockt Chantelle mit wohlklingenden Namen wie „Icone“ und „Rive Gauche“. Diese Kollektionsnamen klingen nicht nur verlockend, sondern verzaubern zusätzlich mit einer sinnlichen Optik. Liebevolle Details treffen auf raffinierte Designs, sodass Frau sich von ihrer besten Seite zeigen kann. Mag der Winter auch kalt werden, mit den Unterwäsche Trends für den Herbst/Winter 2010/11 können wir uns jetzt schon warme Gedanken machen.

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort