Die heißeste Show des Jahres

Traditionell kurz vor Weihnachten ließ Victoria’s Secret seine Engel über den Laufsteg schweben – und sorgte so für jede Menge Geschenkideen zum Fest der Liebe. Kein Wunder also, dass Heidi Klum mit ihrer riesigen roten Schleife den Wunsch nach Dessous unterm Weihnachtsbaum weckte.

Wie immer war die Show eine der aufwändigsten und ausgelassensten des Jahres. Die geladenen Gäste fanden sich vergangenen Sonnabend im wiedereröffneten Fontainbleau Hotel in Miami ein – in dem seinerzeit Größen wie Frank Sinatra eincheckten und Sean Connery alias James Bond schon im Hotelpool schwamm. Musikalisch begleitet von Usher und einem riesigen Orchester glänzte der Saal mit hohem Promifaktor. Neben Rocksänger Lenny Kravitz schritten Teenie-Idol Amanda Bynes, „Sex And The City“-Schönling Jason Lewis und Partygirl Paris Hilton über den pinken Teppich.

Geboten wurde den Gästen eine Menge: Adriana Lima in zarten Engelsflügeln und einem 1.500-Karat-BH bildete das Highlight – und klaute Usher kurzerhand nach einem Küsschen die Kopfbedeckung. Aber auch Miranda Kerr mit ihrem zauberhaften Lächeln und zerbrechlichen Schmetterlingsflügeln war wie immer eine Augenweide. Ein besonders süßes Outfit präsentierte Karolina Kurkova: zu lavendelfarbener Spitze flatterte luftiger Organza um ihr Haupt und verwandelte sie in eine prächtige Blüte.

Spitzenensembles mit ausgefallenen Accessoires gaben wie gewohnt den Ton an. Aufgefrischt wurde das klassische Flair mit bonbon-farbenen 60ies-Dessous, Message-Slips und karierter Rüschenwäsche. Neue Akzente setzten vor allem hochgeschnittene Höschen. Diese legten mit verführerischer Spitze und edlen Materialien endgültig ihr Unschuldsimage ab.

Mehr Fotos zur Schau findet ihr auf Gala.de.

Die Trends vom Laufsteg nach Hause?

Heiße Mitte

Preise zwischen 49,95 € und 89,95 €

Eiscreme im Winter

Preise zwischen 54,95 € und 59,00 €

Spitzenträume

Preise zwischen 36,50 € und 149,95 €

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort